VERGABE VON MIKROKREDITEN
Das zweite soziale Projekt des PASDB besteht daraus, sehr armen Menschen, die vom klassischen Finanzsystem ausgeschlossen sind (vor allem Frauen), Mikrokredite von 20 € bis maximal 100 € zu gewähren, ausnahmsweise auch mal etwas mehr. Diese Mikrokredite werden in Birma von unseren örtlichen Verantwortlichen und Organisatoren vergeben, die eine genaue Kenntnis der reellen Situation vor Ort besitzen und in regelmäßigem Austausch mit den unterstützten Personen stehen, wodurch die Mikrokredite gut eingesetzt sowie nachprüfbar werden. Die lokalen Nichtregierungsorganisationen vergeben unsere Mikrokredite, die bei Einhaltung der Bedingungen durch die Geförderten erneuerbar sind. Die Rückzahlung findet wöchentlich oder alle zwei Wochen statt. Diese Hilfe ermöglicht es den Minderbemittelten, nach und nach aus der totalen Armut herauszukommen, eine finanzielle Autonomie zu erlangen und zukünftige Projekte zu planen. Gleichzeitig erlangen diese Menschen auch wieder eine gewisse Würde.

Frauen die von den Mikrokrediten von PASDB profitieren um Sandalen herzustellen.


 

"AUCH OHNE HOFFNUNG IST DER KAMPF NOCH EINE HOFFNUNG"
                                                                       R. Rolland (französischer Schriftsteller)
"DER HASS MUSS VON LIEBE UND GROSSZÜGIGKEIT BESIEGT WERDEN"
                                                                                                               Spinoza
Dieses Paar hat von PASDB einen Mikrokredit von 50 €
Dieses Paar hat von PASDB einen Mikrokredit von 50 €
erhalten für ihr kleines Lebensmittelgeschäft.
erhalten für ihr kleines Lebensmittelgeschäft.





LA MARRAINE DE PASDB
LE PARRAIN DE PASDB

LA PRÉSIDENTE D'HONNEUR DE PASDB GABRIELLA WRIGHT

       Son témoignage vidéo

AVEC LE SOUTIEN DU

Dr CHRISTOPHE FAURÉ

GRÂCE AUX DONATEURS, PASDB :
- FOURNIT de l'eau potable.
- SCOLARISE des enfants.
- ATTRIBUE des microcrédits.
- RESTAURE des huttes.
- PARRAINE des familles et des projets.

"Il n'existe pas de meilleur exercice pour le cœur que................de se pencher pour aider quelqu'un à se relever." J. A. Holmes 

(nous pouvons vous recontacter par téléphone)