FÖRDERUNG VON EINSCHULUNG
Das erste der sozialen Projekte „Der Schulranzen der Hoffnung“ hat die Aufgabe:
- Waisenkinder und gesunde oder behinderte Kinder aus sehr armen Familien einzuschulen oder wieder einzuschulen. Die Übernahme der Schulkosten durch PASDB erfolgt mindestens für die gesamte Grundschulzeit von fünf Jahren.
- Einrichtungen oder spezialisierte Institute zu unterstützen, die die Erziehung solcher Kinder übernehmen. In diesem Fall besteht die Unterstützung durch PASDB vorwiegend aus dem Kauf von Nahrung oder Materialien und der teilweisen Übernahme des Gehalts der Lehrer.
Dieses Erziehungsprogramm schützt die Kinder zum Teil vor einem Zwangseinzug in die Armee (laut der UNICEF und UNO weist Birma die welthöchste Zahl an Kindersoldaten auf, 70 000 bis 80 000 von weltweit 300 000!) sowie vor den in Birma und Thailand äußerst aktiven Prostitutionsorganisationen.
„Der Schulranzen der Hoffnung“ unterstützt auch das Zuhause einiger Kinder durch Kauf des lebensnotwendigen Minimums an Nahrung (vor allem Reis) und den Zugang zu einer medizinischen Grundversorgung sowie die Reparatur ihrer Hütten.
2750 gesunde und behinderte Kinder (1180 Waisenkinder und 380 schwerhörige oder gehörlose Kinder) werden zur Zeit von uns unterstützt.
Übrigens kostet ein Jahr Schulbesuch für ein Kind 45 Euro, also nur 5 Euro pro Monat!
Schule von einem Kloster in der PASDB Kinder einschult.
Schule von einem Kloster in der PASDB Kinder einschult.
Klassenraum in dem die eingeschulten Kinder lernen.
Klassenraum in dem die eingeschulten Kinder lernen.

PAUSE AUF DEM SCHULHOF.
PAUSE AUF DEM SCHULHOF.
Lehrerinnen mit einer Vertreterin von PASDB.
Lehrerinnen mit einer Vertreterin von PASDB.

Die Vereinsvorsitzende mit von PASDB eingeschulten Kindern.
Die Vereinsvorsitzende mit von PASDB eingeschulten Kindern.
EINE NEUE SCHÜLERIN!
EINE NEUE SCHÜLERIN!

VERTEILUNG VON SCHULMATERIAL UND OBST...
VERTEILUNG VON SCHULMATERIAL UND OBST...
WÄHREND EINES BESUCHES EINES BIRMANISCHEN VERANTWORTLICHEN VON PASDB.
WÄHREND EINES BESUCHES EINES BIRMANISCHEN VERANTWORTLICHEN VON PASDB.



LA MARRAINE DE PASDB
LE PARRAIN DE PASDB

LA PRÉSIDENTE D'HONNEUR DE PASDB GABRIELLA WRIGHT

       Son témoignage vidéo

AVEC LE SOUTIEN DU

Dr CHRISTOPHE FAURÉ

GRÂCE AUX DONATEURS, PASDB :
- FOURNIT de l'eau potable.
- SCOLARISE des enfants.
- ATTRIBUE des microcrédits.
- RESTAURE des huttes.
- PARRAINE des familles et des projets.

"Il n'existe pas de meilleur exercice pour le cœur que................de se pencher pour aider quelqu'un à se relever." J. A. Holmes 

(nous pouvons vous recontacter par téléphone)